3. Wochenende

LICHTERMEER

 Am dritten Wochenende übernachteten bei ordentlichen Minustemperaturen Peter, Laurin, Clara, Flo, Lisa, Klaus, Frauke (Foto oben) und Paula, Jakob, Harry, Bernie, Tobias und Nik (unten) auf dem Platz um zu zeigen, dass Ihnen - wie vielen Österreicher*innen - nicht egal ist, wie es den Menschen in den Flüchtlingslagern geht.

Auch in Kufstein haben Menschen mit einer Übernachtung im Zelt  gestartet. Wir werden mehr!

Am Samstag Abend gab es ein beeindruckendes Lichtermeer und eine friedliche Demonstration vor den Zelten (siehe Fotos von Florian Scheible oben. DANKE).

Vereine, Initiativen und Engagierte aus Politik, Kultur und Zivilgesellschaft, die sich für Flüchtlinge und die Aufnahme aus den Lagern in Griechenland und Bosnien einsetzen, riefen dazu auf sich zu beteiligen.

Etwa:

www.so-sind-wir-nicht.com

www.wir-wählen-menschlichkeit.at

www.facebook.com/SeebrueckeInnsbruck

Mamas für Moria

Plattform Asyl 

Fluchtpunkt

Bischof Hermann Glettler, Forum Alpbach Präsident Franz Fischler, Landeshaupmann Stellvertreterin Ingrid Felipe, Kabarettist Markus Koschuh , Schauspieler Harald Windisch

u.v.a. 

Berichterstatter*innen von ORF , ORF Tirol heute und TT waren vor Ort. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


CONTACT US: 

PHONE: +43-676-5317475 oder +43-660-2402246

ADDRESS: Verein Theater Konkret

ZVR-Zahl: 1180914914

c/o Iris Teyml

Schidlachstraße 6 - 6020 Innsbruck

Mail: info@und-lieben.tirol

Kontonummer: AT64 2050 3033 0203 7878